Coperion K-Tron

Der Coperion ZSK 18 Megalab Doppelschneckenextruder ermöglicht einen sicheren Herstellungsprozess und eine flexible Handhabung für Forschungen im Bereich Batterieelektroden

Coperion hat im Oktober vergangenen Jahres einen ZSK 18 Megalab Doppelschneckenextruder sowie zwei hochgenaue gravimetrische Coperion K-Tron Dosierer an das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in Ulm geliefert, einem international führenden Institut bei der Erforschung von...

Das neu gestaltete KCM-III-Steuermodul bietet eine Vielzahl benutzerfreundlicher Funktionen und eine verbesserte Dosiergenauigkeit

Coperion K-Tron präsentiert seine aktuelle Generation der Dosiersteuerung KCM. Das neu gestaltete KCM-III Steuermodul verfügt über eine Vielzahl neuer Funktionen, darunter einen neuen 5-Zoll-LCD-Bildschirm mit verbesserter Benutzeroberfläche, eine kontextsensitive Hilfe, ein Edelstahlgehäuse und eine integrierte...

Coperion K-Tron K3 Vibrationsdosierer

Coperion K-Tron hat eine vollkommen neuartige Produktpalette von K3-Vibrationsdosierern vorgestellt. Diese sind mit einem einzigartigen, patentierten Antriebssystem und einer fortschrittlichen Steuereinheit ausgestattet. Die neuen K3-Vibrationsdosierer erzielen damit eine Genauigkeit, die durchschnittlich 35 Prozent...

Zellradschleuse von Coperion

Coperion und Coperion K-Tron präsentieren auf der Interpack 2017 Lösungen im Bereich Processing und Packaging. Neben der EHEDG-zertifizierten Schüttgutweiche WYK stellt der Hersteller auch die Hygiene-Zellenradschleuse ZRD 150 in CIP-Ausführung (Clean-in-Place) aus. Daneben gehören eine manuelle Sackschütte für die...